.:: Navigation ::..
   » News
aktuelle News
Newsarchiv
Bildergalerie
Spielplan
Kalender

.:: Kalender ::..
Newsarchiv

Dezember
15. Adventsmarkt Häfnerhaslach
31. Glühweinfest




Zufallsbild:


tsv free sms

Sportfest 2013


Newsarchiv
News

Damen: SGM-Mädels gewinnen nach starker Leistung mit 3:1


Häfnerhaslach  Zum zweiten Spiel der Hauptrunde begrüßte man den FC Remseck/Pattonville.
Bei eisigem Fußballwetter fanden die Mädels der SGM gut in die Partie, den ersten Torschuss gaben jedoch der FC Remseck/Pattonville ab, dieser ging jedoch am Tor vorbei. Die erste gefährliche Offensivaktion war für die SGM gleich von Erfolg gekrönt. Julia Schneider probierte es einfach mal aus 18m per Fernschuss der links unten im FC Tor zur 1:0 Führung in der fünften Minute einschlug.
Das Heimteam war nun weiter die tonangebende Mannschaft und kam zu weiteren Möglichkeiten. Die beste hatte Lisa Pötzsch nachdem Maria Melliou sie mit einem schönen Pass in den 16er in Szene gesetzt hatte, der Schuss ging jedoch über das Tor. Nach einem Eckball in der 19. Minute bekam Gäste-Spielerin Riccorda Josef den Ball nach einem Schuss von Melliou im Strafraum an die Hand. Den fälligen Handelfmeter verwandelte Sarah Dupper souverän flach ins rechte Eck.
Fünf Minuten später konnte Amelie Kohles einen Schuss von Maria Melliou parieren. In der Folge kam Pattonville etwas besser ins Spiel und in der 34. Minute durch Annkatrin Lutz zum Anschlusstreffer.
Die SGM-Mädels ließen sich aber davon nicht aus dem Tritt bringen und stellten in der 40. Minute den alten Abstand wieder her. Lisa Pötzsch erster Schuss landete an der Latte, der Ball kam wieder zurück zu Pötzsch und aus halbrechter Position ließ sie Kohles im Tor keine Chance, ihr Schuss fand den Weg ins lange Eck. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Halbzeitpause.
Nach der Pause zog sich die SGM etwas zurück und Remseck/Pattonville hatte mehr vom Spiel, richtig zwingende Tormöglichkeiten sprangen jedoch nicht heraus. Die SGM verteidigte geschickt und so war wenn einmal ein Ball durch die Abwehrreihen kam spätestens bei Nathalie Walz Schluss.
Da sich die zweite Hälfte weitestgehend im Mittelfeld abspielte, waren gute Tormöglichkeiten Mangelware und so dauerte es bis zur 84. Minute als Lisa Pötzsch mit der größten Chance in der zweiten Hälfte Pech hatte als ihr Schuss am rechten Pfosten landete.
Die SGM konnte drei Punkte aufgrund einer starken ersten Hälfte einfahren, in Hälfte zwei beschränkte sich die SGM auf die Defensivarbeit und ließ nichts mehr anbrennen.
Nun geht es am 27. November beim Auswärtsspiel in Roßwag im Kampf um die nächsten drei Punkte weiter.

Vielen Dank an die zahlreichen Zuschauer!


Aufstellung: Natalie Walz – Jennifer Grau, Sarah Hagel, Julia Schneider, Marisa Dupper (24. Tiziana Schnaufer), Christine Unfried, Giulia Staffa, Sarah Dupper, Mira Schumacher, Lisa Pötzsch (57. Selina Toetz), Maria Melliou.



Vorschau:
Samstag, 26.11.2016
Herren
12:45 SV Sternenfels II – TSV Häfnerhaslach II
14:30 SV Sternenfels I – TSV Häfnerhaslach I

Sonntag, 27.11.2016
Damen
10.30 FV Roßwag – SGM Häfnerhaslach/Sternenfels

Wir würden uns freuen Euch als Zuschauer begrüßen zu können.



Quelle: Christine Unfried vom 14.11.2016 | 18:22 Uhr

   


   

© 2018 www.tsv-haefnerhaslach.de