.:: Navigation ::..
   » News
aktuelle News
Newsarchiv
Bildergalerie
Spielplan
Kalender

.:: Kalender ::..
Newsarchiv
Dezember
15. Adventsmarkt Häfnerhaslach
31. Glühweinfest




Zufallsbild:


tsv free sms

Sportfest 2013


Newsarchiv
News

Herren I: Häfnerhaslach siegt mit dem Schlusspfiff


Häfnerhaslach  In einem an Spannung nicht zu überbietenden Fußballspiel gewinnen die Jungs vom Heiligenberg durch Tore von Pascal Hirsch (2x) und Maik Kheim beim TSV Ensingen und sichern sich wichtige Punkte in der Ferne.

Dass es am heutigen Sonntagmittag mit Sicherheit keine einfache Aufgabe beim unangenehmen Gegner aus Ensingen werden würde, wusste Sedat Yilmaz bereits im Abschlusstraining seinen Mannen mitzuteilen, sodass man gewillt war, die schwache erste Halbzeit vom vergangenen Mittwoch wieder gut zu machen. Yilmaz begann selbst in der Innenverteidigung und ließ Viaes für Valtentin Stuber beginnen. Häfnerhaslach versuchte von Anfang an sein dominantes und schnelles Spiel in die Spitze aufzuziehen doch das Ensinger Abwehrbollwerk hielt stand und so musste man bereits nach 11 Minuten einem Rückstand hinterherlaufen. Dominik Urbani hatte sich nach einem Ballverlust der Gäste über rechts durchgetankt und Hüseyin Yilmaz mustergültig bedient, der zum 1:0 einnetzte. Diesmal reagierten die Jungs in blau besser, als gegen den FC Gündelbach und spielten geduldig weiter. Beste Möglichkeit zum Ausgleich hatte Marco Hirsch per Kopf doch das Tor wurde wegen Abseits zurückgepfiffen. In der 31. Spielminute egalisierte Häfnerhaslach den Spielstand: Nach einem Flachpass von Nelson Caldas in den Strafraum ließ Maik Kheim mit einem Schlenzer aus 14 Metern Torhüter Wennagel keine Chance. Somit ging es mit einem 1:1-Pausenstand in die Kabinen.

Von Beginn an der zweiten Halbzeit waren die Gäste gewillt, das Spiel an sich zu reißen und den wichtigen Führungstreffer zu erzielen. Doch ließ man beste Möglichkeiten durch Bartholmè, Kheim und Marco Hirsch liegen und hatte hinten Glück, dass Michael Schmid den Ball an die Latte setzte. Und es kam noch bitterer: In der 70. Minute war sich der Häfnerhaslacher Anhang schon eines Elfmeters für die Gäste sicher, als der Schiedsrichter Kheim wegen einer vermeintlichen Schwalbe mit Gelb-Rot zum Duschen schickte. Die Gäste nun mit dem Rücken zur Wand nahmen den Kampf zu zehnt an und setzten alles auf eine Karte. Pascal Hirsch stand nach einem Freistoß von Spielertrainer Yilmaz völlig frei und nickte das Spielgerät zum vielumjubelten 1:2 an Wennagel vorbei (87.). Doch kaum zwei Zeigerumdrehungen später entschied der Unparteiische in einer von vielen fragwürdigen Entscheidungen auf Elfmeter für den TSV Ensingen. Diesen verwandelte Bahri Yilmaz links unten zum 2:2 (89.). Die Häfnerhaslacher machten sich sichtlich erbost auf den Weg Richtung Ensinger Tor und sorgten in Person von Pascal Hirsch in der 95. Spielminute für das verdiente 2:3. Vorausgegangen war wieder ein Freistoß von Sedat Yilmaz, dessen Abpraller Hirsch vor die Füße und dann ins Netz der Hausherren sprang. Dies war gleichbedeutend der Schlusspfiff, bei dem Yilmaz die Gelb-Rote Karte sah.

In einem Spiel das an Kuriositäten kaum zu überbieten war, sichern sich die Jungs vom Heiligenberg durch einen herausragenden Willen und viel Kampfbereitschaft wichtige 3 Punkte beim TSV Ensingen. Über 90 Minuten und aufgrund der vielen Gästechancen ein durchaus verdienter Sieg. Am kommenden Sonntag gastiert der VfB Vaihingen zum Spitzenspiel auf dem Heiligenberg, bei dem unsere Jungs wieder auf eine großartige Unterstützung des TSV-Anhangs hoffen!

Vielen Dank an die zahlreichen Zuschauer!!!

Aufstellung: Maximilian Stuber – Emilio Viaes, Toetz, Yilmaz, Scholz (78. Dupper) – Kheim, Pascal Hirsch, Bschaden, Caldas, Bartholmè (83. Valentin Stuber) – Marco Hirsch.



Vorschau:
Sonntag, 09.04.2017
Damen
12:45 FC Remseck-Pattonville – SGM Häfnerhaslach/Sternenfels
Herren
TSV Häfnerhaslach II (spielfrei)
15:00 TSV Häfnerhaslach I – VfB Vaihingen


Wir würden uns freuen Euch als Zuschauer begrüßen zu können.



Quelle: Maik Kheim vom 03.04.2017 | 20:56 Uhr

   


   

© 2018 www.tsv-haefnerhaslach.de