.:: Navigation ::..
   » News
aktuelle News
Newsarchiv
Bildergalerie
Spielplan
Kalender

.:: Kalender ::..
Newsarchiv
Dezember
15. Adventsmarkt Häfnerhaslach
31. Glühweinfest




Zufallsbild:


tsv free sms

Sportfest 2013


Newsarchiv
News

Der Wimpel hängt endlich auf dem Heiligenberg


Die Meistermannschaft 2016/17


Häfnerhaslach  Lange hat das kleine Örtchen Häfnerhaslach und sein Sportverein darauf gewartet. In der Saison 2012/13 verspielte die junge Mannschaft um den damaligen Trainer Erich Wirth am letzten Spieltag die Chance an der Aufstiegsrelegation teilnehmen zu können. Vor zwei Jahren traf es die Mannschaft noch härter. Wieder letzter Spieltag, wieder alles in der eigenen Hand, doch wieder sollte es nicht reichen. Gegen die Sportfreunde Großsachsenheim spielten die Mannen von Trainer Wirth nur Unentschieden und mussten zusehen, wie Staffelleiter Bernd Stäcker mit dem Meisterwimpel nach Unterriexingen fahren musste. Den Umweg über die Relegation konnte man leider nicht erfolgreich bestreiten.

In dieser Zeit blieb der Kern der Mannschaft um Kapitän Dennis Toetz immer zusammen. Man integrierte viele Eigengewächse recht schnell und verstärkte sich punktuell auf einigen Positionen aus den umliegenden Ortschaften. Vor der Saison 2016/17 gab es einen Trainerwechsel. Erich Wirth trat nach seiner Ära zurück, Spielertrainer Sedat Yilmaz sollte frischen Wind reinbringen. Doch der Großteil erlebte bereits die zwei Tiefpunkte aus der Vergangenheit.

Als die Mannschaft am 28. Spieltag im Topspiel gegen den Tabellenzweiten TSV Kleinsachsenheim eine 0:1-Niederlage hinnehmen musste und anschließend punktgleich mit ihnen war (nur die bessere Tordifferenz war noch ausschlaggebend, dass Häfnerhaslach auf Platz 1 stand) kamen bei dem ein oder anderen wohl wieder alte Erinnerungen hoch und leichte Nervosität machte sich breit.

Umso größer war die Erleichterung nach Abpfiff in Wiernsheim am letzten Spieltag der Kreisliga B7. Diesmal musste Staffelleiter Bernd Stäcker an diesem schönen Samstag nicht noch einen anderen Sportplatz aufsuchen, denn den Meisterwimpel durfte er Kapitän Dennis Toetz übergeben. Doch der grandiose blau-weiße Anhang musste wieder lange zittern. Ein frühes Eigentor der Wiernsheimer ebnete eigentlich den Weg, doch Kevin Schellin glich kurze Zeit später aus. Als Pascal Hirsch Mitte der zweiten Halbzeit per Foulelfmeter die Führung wieder herstellte und Wiernsheim aufgrund einer gelb-roten Karte mit einem Mann weniger auf dem Platz war, schien endlich alles glatt zu laufen. Auch wenn die letzten zehn Minuten nochmals spannend wurden, konnte das Trauma des letzten Spieltags endlich besiegt werden.

Nach dieser harten und langen Saison mit diesem grandiosen Ende, gab es nach der Übergabe des Wimpels an Dennis Toetz kein Halten mehr. Die schier endlosen Feierlichkeiten wurden auf den Heiligenberg verlegt, wo die Nacht zum Tag gemacht wurde.

Endlich spielten die Männer eine konstante Saison, endlich behielten sie am letzten Spieltag die Nerven und endlich hängt der Meisterwimpel auf dem Heiligenberg!



Quelle: Jonathan Makrai vom 06.06.2017 | 10:57 Uhr

   


   

© 2018 www.tsv-haefnerhaslach.de