.:: Navigation ::..
   » News
aktuelle News
Newsarchiv
Bildergalerie
Spielplan
Kalender

.:: Kalender ::..
Newsarchiv

Dezember
15. Adventsmarkt Häfnerhaslach
31. Glühweinfest




Zufallsbild:


tsv free sms

Sportfest 2013


Newsarchiv
News

Häfnerhaslach holt den Stadtpokal


Häfnerhaslach  Zum wiederholten Male gelingt es den Jungs vom Heiligenberg durch Siege gegen die SGM Sachsenheim (0:3) und die SGM SC Hohenhaslach/SV Freudental II (5:1) den Stadtpokal nach Häfnerhaslach zu holen. Bereits zum fünften Mal in Folge konnte man den Stadtpokal gewinnen.

Bereits am Freitagabend kam es auf dem hervorragend daliegenden kleinsachsenheimer Geläuf im zweiten Halbfinalspiel des Stadtpokals 2017 zum echten Kracher zwischen der neu gegründeten SGM Sachsenheim und dem TSV Häfnerhaslach. Beide Mannschaften starteten abwartend und mit viel Respekt füreinander in die Partie. Durch gezielte Konter über die schnellen Flügel versuchten die Gäste Nadelstiche zu setzen, was ihnen auch früh gelang. Nach einer schönen Kombination im Mittelfeld bediente Sascha Bartholme seinen Sturmpartner Maik Kheim optimal in der Schnittstelle. Vorbei an Torhüter Marcel Mikosch schob er zum 0:1 ein (14.). Nun kam auch Sachsenheim zu zwei guten Möglichkeiten, welche aber von Marc Sladkowski entschärft wurden. In der 24. Spielminute stellte Häfnerhaslach mit einem traumhaften Spielzug auf 2:0. Nach einem Schnittstellen Ball von Kheim auf den mitgelaufenen Außenverteidiger Tim Wolf, musste Marco Hirsch nur noch die flache Hereingabe über die Linie drücken. Fortan beherrschten die Gäste das geschehen und so blieb es Goalie Mikosch und dem Pfosten, der bei Kheims Schuss aus spitzem Winkel im Weg stand, zu verdanken, dass es zur Halbzeit beim 0:2 blieb. In der zweiten Hälfte setzte Kleinsachsenheim die Gäste früh unter Druck und wollte zwingend den Anschluss wiederherstellen. Dies konnte durch disziplinierte Abwehrarbeit und ein wenig Glück verhindert werden. Auf der anderen Seite hätte man bereits früh das Spiel entscheiden können doch oftmals fehlte die nötige Konsequenz bei aussichtsreichen Kontern. Den Schlusspunkt setzte Nelson Caldas der nach einem Schnittstellenball auf Bartholme mustergültig bedient wurde (94.).

Im Finale am Samstagabend traf man auf die zweite Mannschaft der SGM SC Hohenhaslach/ SV Freudental, welche keinesfalls unterschätzt werden durfte. Bereits in der frühen Phase des Spiels musste Maximilian Stuber doppelt gegen Etzel parieren, um seine Jungs in blau vor einem Rückstand zu bewahren. Kurz darauf gingen die Häfnerhaslacher kurios in Führung: Ein Steilpass von Kheim fand seinen Abnehmer nicht, doch aufgrund eines Missverständnisses in der Hintermannschaft der Hohenhaslacher, kullerte der Ball vorbei an Torhüter Kummer zum 1:0. Postwendend sorgte die SGM in Person von Timo Etzel für den Ausgleich. Er hämmerte einen Freistoß direkt ins lange Eck. Doch Häfnerhaslach gab sich keine Blöße und stellte innerhalb kurzer Zeit auf 4:1. Zuerst traf Marco Hirsch alleine vor Kummer, dann nagelte Emilio Viaes einen Schuss aus 25 Metern zum 3:1 in den Winkel und zuletzt drückte Nelson Caldas nach einer Hereingabe von Marco Hirsch das Leder zum Pausenstand über die Linie. In der zweiten Halbzeit zeigte das dritte Spiel der blauen in fünf Tagen seine Wirkung und so ließen Tempo und Chancenmenge deutlich nach. Dennoch hätte die Yilmaz-Elf das Spiel höher gewinnen können. So blieb es beim 5:1 Endstand, welchen Yilmaz selbst per direkten Freistoß herstellte.

Insgesamt verkaufte sich der TSV gut beim diesjährigen Stadtpokal, allerdings bleibt zu erwähnen, dass es sich um Testspiele handelte. Am kommenden Samstag (12.08.17) lädt der TSV Häfnerhaslach (ab 13 Uhr) zum Blitzturnier mit anschließender Saisonstartparty auf dem Heiligenberg ein. Das ist der letzte Test für unsere Jungs vor dem heiß erwarteten Saisonbeginn (20.08.17, 15 Uhr) im Heimspiel gegen den Bezirksligaabsteiger SV Hellas 94 Bietigheim.

Vielen Dank an die zahlreich mitgereisten Zuschauer!!!!!


Vorschau:
Samstag, 12.08.2017
Herren Blitzturnier auf dem Heiligenberg
13:00 TSV Häfnerhaslach I – SC Oberes Zabergäu
14:10 TSV Asperg – FSV Oßweil
16.20 Spiel um Platz 3
17.30 Finale

Wir würden uns freuen Euch als Zuschauer begrüßen zu können.



Quelle: Maik Kheim vom 08.08.2017 | 13:29 Uhr

   


   

© 2018 www.tsv-haefnerhaslach.de