.:: Navigation ::..
   » News
aktuelle News
Newsarchiv
Bildergalerie
Spielplan
Kalender

.:: Kalender ::..
Newsarchiv

Dezember
15. Adventsmarkt Häfnerhaslach
31. Glühweinfest




Zufallsbild:


tsv free sms

Sportfest 2013


Newsarchiv
News

Herren I: Bittere Auswärtspleite in Walheim


Häfnerhaslach  Einen rabenschwarzen Tag erwischten die Fußballer des TSV Häfnerhaslach am heutigen Sonntag auf dem Kunstrasenplatz in Walheim. Zu keiner Zeit fanden die Gäste Mittel, um gegen aggressiv anlaufende Walheimer anzukämpfen und verloren verdient mit 3:0 (1:0).

Dabei hatte die Partie aus Sicht der Gäste gar nicht so negativ begonnen. Von Beginn an lieferten sich beide Teams einen offenen Schlagabtausch und setzten ihre Gegner jeweils im Mittelfeld stark unter Druck, sodass viele Fehler resultierten. Damit kamen die Gäste zunächst besser zurecht und wagten einige Angriffsversuche, die jedoch ohne nennenswerten Ausgang blieben. Die Hausherren kämpften sich daraufhin besser in das Spiel und hatten mehrere riesen Möglichkeiten in Führung zu gehen, doch ließen diese zunächst liegen. In der 32. Minute erspielte sich Walheim den Ball auf dem linken Flügel und Dani da Silva tankte sich durch drei Gästeverteidiger durch auf das Tor von Sladkowski. Mit einem halbhohen Schuss ins kurze Eck sorgte er für die vielumjubelnde SVW-Führung. Der Rückstand schien die Gäste ein bisschen zu wecken, dennoch konnten sie sich keine Tormöglichkeiten erspielen und so ging es mit einem Spielstand von 1:0 in die Halbzeitpause.

Kaum waren die Mannen von Sedat Yilmaz wieder motiviert auf dem Platz, zappelte der Ball erneut im Netz der Gäste. Mit einem sehenswerten Pass hinter die Abwehr bediente Linkenheil seinen Sturmpartner Joannis Theodoridis, welcher Sladkowski mit einem Flachschuss ins lange Eck keine Chance ließ (2:0, 49.). Trotzdem versuchten die Gäste nun ihr Glück in der offensive, liefen den Gegner früh an und konnten somit einige Fehler provozieren, ohne weiterhin für Gefahr vor dem SVW-Tor zu sorgen. In der 60. Spielminute sorgte Linkenheil dann für die Entscheidung: Nach einem Abstimmungsfehler in der TSV-Defensive bekam er den Ball auf den Fuß serviert und verwandelte allein vor Sladkowski zum 3:0-Endstand. Trotz weiterer Bemühungen das Spiel zu machen fanden die Versuche der Gäste keinen Abnehmer, weshalb es bei einer verdienten 3:0 Auswärtsniederlage blieb.

Einen Tag zum Vergessen gilt es jetzt schnellstmöglich aus den Köpfen zu bekommen und sich für die kommende Aufgabe im Heimspiel gegen die SpVgg Bissingen (09.09.18, 15 Uhr) vorzubereiten. Auch hier handelt es sich um einen direkten Konkurrenten im Kampf um den Abstieg, weshalb unsere Jungs wieder auf die Unterstützung der TSV-Anhänger hoffen und ihnen zeigen wollen, dass sie es besser können.

Vielen Dank an die zahlreichen Zuschauer!!!!!!!

Aufstellung: Sladkowski – Jakob Stalder (62. Dupper), Toetz, Scholz, Viaes– Kheim, Bartholme, Rohatsch, Caldas – Loncar, Marco Hirsch.


Vorschau:
Sonntag, 09.09.18
Herren
13:00 TSV Häfnerhaslach II – TSV Bönnigheim II
15:00 TSV Häfnerhaslach – SpVgg Bissingen

Wir würden uns freuen Euch als Zuschauer begrüßen zu können.





Quelle: Maik Kheim vom 03.09.2018 | 22:04 Uhr

   


   

© 2018 www.tsv-haefnerhaslach.de