.:: Navigation ::..
   » News
aktuelle News
Newsarchiv
Bildergalerie
Spielplan
Kalender

.:: Kalender ::..
Newsarchiv

Dezember
15. Adventsmarkt Häfnerhaslach
31. Glühweinfest




Zufallsbild:


tsv free sms

Sportfest 2013


Newsarchiv
News

Herren I: Lucky Punch ermöglicht Auswärtsdreier


Häfnerhaslach  In einem denkwürdigen Spiel mit großem Kampf belohnen sich die Mannen von Sedat Yilmaz für ihren Aufwand und siegen in einer äußerst engen Partie mit 1:2 (1:1). Die Tore für Häfnerhaslach erzielten Maik Kheim und Marco Hirsch.

Im heutigen Auswärtsspiel beim SV Illingen konnte Trainer Sedat Yilmaz auf seinen gesamten Kader zurückgreifen und hatte somit viel Spielraum in der Wahl der Aufstellung. Beide Teams begannen verhalten und verteidigten jeweils ab der Mittellinie. Mit zunehmender Spielzeit nahm das Spiel allerdings immer mehr an Fahrt auf. Beide Teams wagten Vorstöße jedoch ohne zunächst große Möglichkeiten herauszuspielen. So war es eine Einzelaktion, die den Hausherren in der 17. Spielminute das 1:0 ermöglichte: Nach einem Eckball bekam Dominik Knödler den Abpraller auf dem Flügel und schlenzte das Spielgerät sehenswert über Freund und Feind hinweg ins lange Kreuzeck. Dies schien für beide Mannschaften der finale Weckruf gewesen zu sein und so kamen auch die Gäste auf einmal viel besser ins Spiel. Nach zwei vergebenen Fernschüssen sorgten sie in Person von Maik Kheim postwendend für den Ausgleich: Nach energischem Nachsetzen im Mittelfeld und einem Flachpass in die Spitze von Pascal Hirsch, schickte Marco Hirsch seinen Sturmpartner Kheim in die Schnittstelle, der den Ball an Berberich vorbei zum 1:1 einschob (23.). Nun egalisierten sich beide Teams erneut und erspielten sich keine großen Chancen mehr in Durchgang eins, weshalb es mit einem Remis in die Kabinen ging.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit hatten die Gäste sofort die Möglichkeit zum Führungstreffer, doch Yannick Rohatsch konnte aus halbrechter Position einen strammen Schuss nicht im SVI-Gehäuse unterbringen. Nun überschlugen sich die Ereignisse Reihenweise: Zunächst rutschte Marcel Scholz als letzter Mann unglücklich aus und Simon Fink fand sich allein vor dem Gästetor wieder, wo er den Ball Millimeter am Kasten vorbei schob. Keine fünf Minuten später dann die nächste riesen Möglichkeit für den SVI: Nach einem Stellungsfehler auf dem Flügel der Gäste, brach Kevin Kleinert durch und bediente Lukas Strauß im Zentrum, der das Aluminium traf. Und auch der eingewechselte Tobias Häfner verfehlte das Tor nur im wenige Zentimeter. Nach dieser fast erdrückenden Phase des SVI rappelten sich die Gäste auf und versuchten ihr Glück in der Offensive: Nach einem Abschlag von Stuber liefen beide Stürmer die Innenverteider der Hausherren energisch an, woraus ein Ballgewinn kurz vor dem Tor entstand, den Marco Hirsch zum viel umjubelten 1:2-Siegtreffer ein Berberich vorbei einnetzte (84.). Wütende Angriffe der Hausherren mit nochmals brenzligen Situationen im Strafraum blieben nicht von Erfolg gekrönt und so gewannen die Jungs vom Heiligenberg ein denkwürdiges Auswärtsspiel in Illingen.

Eine kämpferisch herausragende Leistung des gesamten Teams beschert dem TSV in der zweiten Halbzeit das nötige Glück, um die maximale Punkteausbeute aus dem Eichwald mitzunehmen. Nach einem spielfreien Wochenende (23.09.18) geht es für unsere Jungs am 30.09.18 um 15 Uhr zum Meisterschaftsfavorit nach Hessigheim. Dort wollen sie auch den TASV vor Probleme stellen und ihren Gegnern Alles abverlangen.


Vielen Dank an die zahlreichen Zuschauer!!!!!!!

Aufstellung: Maximilian Stuber – Dupper (86. Jakob Stalder), Toetz, Scholz, Caldas – Kheim, Bartholme (67. Capritta), Pascal Hirsch, Loncar (80. Viaes) – Rohatsch (90. Valentin Stuber), Marco Hirsch.



Vorschau:
Sonntag, 23.09.18
Herren
13:00 TSV Häfnerhaslach II – TSV Ensingen II
TSV Häfnerhaslach I – spielfrei

Mittwoch, 26.09.18
Frauen (Bezirkspokal)
19:00 SGM Häfnerhaslach/Sternenfels – SV Horrheim (in Sternenfels)

Sonntag, 30.09.18
Herren
13:00 SV Sternenfels II – TSV Häfnerhaslach II
15:00 TASV Hessigheim - TSV Häfnerhaslach



Wir würden uns freuen Euch als Zuschauer begrüßen zu können.





Quelle: Maik Kheim vom 17.09.2018 | 20:19 Uhr

   


   

© 2018 www.tsv-haefnerhaslach.de